Winni Gößler

O schaurig ist’s übers Moor zu gehn
„O schaurig ist’s übers Moor zu gehn“, das sagte Annette von Droste-Hülshoff in ihrer Ballade um 1840. Ob das wohl stimmt? Ich erinnere mich genau, wie schon damals mein Lehrer von geheimnisvollen Irrlichtern im Moor erzählt hat. Kommt mit auf eine Reise in die geheimnisvolle und unglaubliche Welt der Moore! Auch Sagen und Geschichten kommen zu Gehör. Ich werde euch erzählen vom Moor und seinen Bewohnern, sei es von Pflanzen, sei es von Tieren, die dort wohnen. Ich möchte euch das Moor schmackhaft machen, zum Schluss im wahrsten Sinne des Wortes! Ich freue mich auf euch!

Telefon: 08362- 98 65 65
E-Mail: winnigoessler@gmx.de

Tipp des Monats