Moorerlebnis Elbsee

Der Infopavillon in der Nähe des Ausgangspunktes der Wanderung berichtet vom Leben der Familie Biber im Elbsee, erzählt von der heimlich im Schilf lebenden Rohrammer, und stellt die Sibirische Schwertlilie, die Schönheitskönigin der Streuwiesen vor. Am Traktorspielplatz an der Seealpe erfahren schon die kleinsten Kinder, wie die Landschaft mit der Landwirtschaft zusammenhängt. Im Moorkino lässt ein eigener Film die Seele zur Ruhe kommen und in die Landschaft eintauchen, während die Tiere und Pflanzen entlang des Weges Revue passieren.

Wegcharakter: befestigte Wege, Holzbohlensteg; nicht kinderwagengeeignet
Dauer: ca. 2,5 Std. (7,2 km)
Einkehrmöglichkeiten: Elbseerestaurant und Seealpe
Bademöglichkeit: Moorbad am Elbsee

Tipp des Monats